Bear SuperMag48

Ein Jagdbogen in 48" bauen? Unmöglich!
Nicht für Fred Bear - 1967 präsentierte er den SuperMag48 als Black Phenolic Version.

Nach anfänglichen Problemen mit den schwarzen Modellen bis 1968
war ab 1969 ein extrem kurzer Jagdbogen für den ambitionierten Bogenfischer
und Bogenjäger erhält, der seines gleichen suchte.
In verschiedenen Farbgebungen wurde er bis Mitte der 70er Jahre und
ab dem Jahr 2000 für Freundes eines sehr kurzen, leistungsfähigen Jagdbogens gebaut.

SuperMag48 500

 

Bogenlängen und Auszugslängen

Der SuperMag48 hat eine Länge von 48" und ist bis 28" Auszug geeignet.
Er ist in 35-55# in RH und 40-55LH lieferbar.

 

supermag handle 600

 

SuperMag48 DetailQuarter500

 

Schussverhalten

Um dem kurzen Bogen Schussruhe zu verleihen, wird der Bear SuperMag48
mit einem extrem tief ausgeprägten Pistolengriff gebaut.
Er lässt sich bis 28" weich ziehen und wirft schnell und ohne Handschock.

 

 

Farben und Zubehör

Das aktuelle Modell des Bear SuperMag48 hat ein Mittelteil aus Bubinga.

Die Wurfarme bestehen aus 2 Lagen Ahorn mit dem für Bear typischen
leicht marmorierten, schwarzen Glas.
Selbstverständlich ist der Bogen Fastflight tauglich.

Ausgeliefert wird der Jagdbogen mit einem Bear Hair Rest, Sideplate,
und Flämischer Sehne sowie 1/4" Gewindebuchsen für einen Bear Bogenköcher.
Ein satiniertes Finish schützt den Bogen zuverlässig.

Der SuperMag48 ist prädestiniert für kurze Distanzen wie Bogenfischen,
Bogenjagd und realitätsnahe Jagdparcours.