Bear Take Down - der legendäre Jagdbogen

 
Seit Mitte der 60er Jahre arbeitete Fred Bear unermüdlich an dem Design für einen
neuen, ultimativen Jagdbogen - als TakeDown Modell.
Er sollte schnell und ohne Werkzeug montierbar sein.
Zuverlässig bei jedem Wetter solle der Bogen fehlerverzeihend, schnell und 
in jeder Situation gut zu handeln sein.
1969 war es soweit - der BEAR TakeDown war geboren!
 
Takedown Bubinga BlackMaple x

 

Takedown BlackMaple x3

 

Schnellverschluss und Auszugslängen

Mit seinem innovativen Schnellverschluss wird dieser reinrassige Jagdbogen
in 2 Mittelteillängen und 2 Wurfarmlängen praktisch unverändert bis heute gebaut.
Der Bear TakeDown bietet 4 Kombination für Auszugslängen von 28“-32".
Das A-Handle ergibt einen Bogen in 56“ oder 60" bis 28“ bzw. 30" Auszug.
Das B-Handle ergibt einen Bogen in 60“ bzw. 64" bis 30“ bzw. 32" Auszug.
Er ist lieferbar von 30-70 Pfund in 5 Pfundschritten.
 
 
                                    bear tda2
 
 
Takedown Bubinga BlackMaple x1
 
 

Schussverhalten 

Der Bear TakeDown zieht und schießt sich grundsätzlich sehr angenehm.
Wie alle traditionellen Bear Bögen liebt auch dieser Bear einen
schweren Pfeil ab 9 Grain pro Pfund Zuggewicht.
Selbstverständlich ist der Bogen Fastflight tauglich, was ihm eine beachtliche
Geschwindigkeit verleiht. 
Durch das relativ hohe Gewicht und die erstklassige Ergonomie hat er
eine hervorragende Schussruhe - alles beste Bedingungen für den perfekten Schuss.

 

Farben und Zubehör

Das Handle ist aktuell in 2 Farben erhältlich.
Zum einen wird der Bear TakeDown seit Jahren aus einem dezenten
dunkelgrau bis schwarzgefärbtem Ahorn mit Zierstreifen gebaut. 
Seit 2014 ist er auch in dem klassischen zweifarbigen Design von 1969-73
in Bubinga mit dunkelgrauem Ahorn erhältlich.
Die Wurfarme (Limbs) sind grundsätzlich schwarz mit rot / schwarzen Tips.
Das Glaslaminat der Wurfarme hat die für Bear typischen dezenten Farbnuanzen
statt eines billig wirkenden tiefschwarzen Laminats.
Ein edles Satin Finish verleiht dem Bear Takedown Bogen einen exklusiven Look
und schützt zuverlässig vor Nässe und Regen.
Ausgeliefert wird der Jagdbogen mit einem Bear Hairrest, Sideplate und
Flämischer Sehne.
Fred Bear jagte seit 1969 ausschließlich mit seinem TakeDown, welcher ihm
bis zu seiner letzten Jagd stets ein treuer Begleiter war.
Takedown Bubinga BlackMaple x2